cheesecake biscokrok
Torten und mürbeteigkuchen

Cheesecake mit Cremadelizia Biscokrok

Zutaten

Für den Boden

  • 200 g trockenes Vollkorngebäck
  • 100 g Butte

Für die Creme

  • 125 g Naturjoghurt
  • 250 g Ricotta
  • 200 g Frischkäse
  • 200 ml frische Sahne
  • 10 g Fischleim
  • 130 g Zucker

Für die Glasur

Zubereitung

  • Zunächst den Fischleim in kaltem Wasser einweichen. In der Zwischenzeit Butter in einem Topf schmelzen lassen und die Kekse hacken.
  • Die Butter und die zerbröselten Kekse vermengen und darauf den Boden für den Käsekuchen formen. Den Boden eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Nun wir die Creme zubereitet indem Ricotta, Naturjoghurt, Frischkäse sowie 150ml Sahne und Zucker mit dem Rührgerät vermengt werden.
  • Die restlichen 50ml Sahne erhitzen und den gut ausgewrungenen Fischleim schmelzen lassen. Daraufhin die Sahne unter die Creme heben.
  • Die Creme in die Form gießen und für etwa zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Nun die Cremadelizia Biskokrok und zwei zerbröselte Kekse hinzugeben.

Zutaten

Für den Boden

  • 200 g trockenes Vollkorngebäck
  • 100 g Butte

Für die Creme

  • 125 g Naturjoghurt
  • 250 g Ricotta
  • 200 g Frischkäse
  • 200 ml frische Sahne
  • 10 g Fischleim
  • 130 g Zucker

Für die Glasur

Rezept ausdrucken