mini bombolini al cacao
Kekse und monoportionen

Mini Bombolini mit Zitronengeschmack, gefüllt mit der Cremadelizia cacao

Zutaten

  • 170 g Mehl
  • 150 g Manitobamehl
  • 150 g Wasser
  • 60 g Zucker
  • 1 Packung Hefe
  • 1 Ei
  • 65 ml Milch
  • geriebene Zitronenschale
  • Cremadelizia Cacao Babbi

Zubereitung

  • Die trockenen Zutaten Mehl, Zucker, Hefe und Zitronenschale mit dem Rührgerät oder der Küchenmaschine vermengen. Nach und nach Ei, Wasser und zuletzt die Milch hinzugeben. Der Teig sollte ausreichend gerührt werden.
  • Auf einem mit Mehl bestäubten Brett den Teig kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Nun den Teig 4-5 Stunden mit einem Geschirrtuch bedecken und ruhen lassen bis er aufgeht.
  • Danach den Teig mit einem Nudelholz ausrollen, der Teig sollte 1 cm dick sein. Nun mithilfe einer Tasse oder einer Ausstechform die Bambolino aus dem Teig ausstechen. Erneut 20 Minuten mit einem Geschirrtuch bedeckt ruhen lassen.
  • Frittieröl in einem Topf erhitzen, sobald es heiß genug ist, ein Bambolino nach dem anderen frittieren bis es goldbraun wird (etwas 20 Sekunden pro Seite).
  • Nach dem Frittieren gleichmäßig auf saugfähigem Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Abschließend mit der köstlichen Cioccodelizia Cacao füllen.

Zutaten

  • 170 g Mehl
  • 150 g Manitobamehl
  • 150 g Wasser
  • 60 g Zucker
  • 1 Packung Hefe
  • 1 Ei
  • 65 ml Milch
  • geriebene Zitronenschale
  • Cremadelizia Cacao Babbi
Rezept ausdrucken